Schmelzklebstoff: Entwickelt zur Optimierung der Geschwindigkeit von Auftragssystemen bei Haftklebstoffanwendungen

Die Schmelzklebstofftechnologie für TECHNOMELT-Klebstoffe von Henkel ist die führende Wahl für beste Ergebnisse in den Produktionsprozessen unserer Kunden - entwickelt zur Optimierung der Geschwindigkeit von Auftragslinien für Haftklebstoffanwendungen. TECHNOMELT-Klebstoffe sind überragend hinsichtlich der Anwendungskosten und haben sich bewährt in Sachen Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz.

Bei den Haftklebstoffen von Henkel profitieren die Kunden von hoher Anfangs-Klebkraft und Eignung für verschiedene Anwendungen wie Klebebänder, Etiketten oder Medizinprodukte. Zu den Klebstofflösungen gehören auch Schmelzklebstoffe, die die Anforderungen für den Lebensmittelkontakt erfüllen.

TECHNOMELT Schmelzklebstoffe für Etiketten

Die TECHNOMELT-Schmelzklebstoffpalette von Henkel umfasst Klebstoffe mit hoher Anfangs-Klebkraft für zahlreiche Etikettieranwendungen, z. B. Lebensmitteletiketten, transparente Etiketten, Lieferscheintaschen, Universal-Permanent-Etiketten, Textil-/Reifenetiketten, ablösbare und Wiederverschluss-Etiketten sowie Spezialetiketten. Zu den Hauptvorteilen für diese Anwendungen gehören:

  • Gute Haftung auf unterschiedlichen Materialien, z. B. Recyclingpapier, Karton oder PE
  • Ermöglichung hochwertiger Etikettendesigns
  • Für anspruchsvolle Anwendungen, z. B. direkten Lebensmittelkontakt, RFID-Anwendungen oder Digitaldruck
  • Ausgewogen hinsichtlich Haftung und Kohäsion
  • Ausgezeichnete Haftung auf trockenen, feuchten und fettigen Produkten
  • Optimiert für den „No-Label-Look“
  • Sauber ablösbar von einer Vielzahl von Materialien, repositionierbar
  • Gute Leistung bei niedrigen Temperaturen

Weitere Informationen zu Etiketten

TECHNOMELT Schmelzklebstoffe für Klebebänder

Für den Klebebandmarkt bietet die TECHNOMELT-Schmelzklebstoffpalette von Henkel zuverlässige Klebstoffe für verschiedene Klebebandanwendungen wie z. B.: Klebebänder für die Automobilindustrie, Sicherheitsbeutel und Beutelverschluss, Montagebänder und Klebebänder für Dachanwendungen, Elektronikmontage, Universal-Permanent-Klebebänder, Klettbänder und Insekten-Leimfallen. Zu den Hauptvorteilen für diese Anwendungen gehören:

  • Geeignet für ein breites Anwendungsspektrum, z. B. Montage-, Isolier- oder Sicherheitsanwendungen
  • Breiter Auftragstemperaturbereich
  • Gute Haftung auf PE und PP
  • Verbesserte UV-Beständigkeit
  • Ausgezeichnete Haftung auf dem Trägermaterial
  • Sehr hohe Anfangs-Klebkraft und Schälfestigkeit
  • Gute Verankerung auf unpolaren Materialien
  • Geringe Neigung zum Beschlagen und Ausgasen
  • Sehr hohe Wärmestandfestigkeit (SAFT)

Weitere Informationen zu Klebebändern

TECHNOMELT Schmelzklebstoffe für medizinische Anwendungen

Die innovative TECHNOMELT-Schmelzklebstoffpalette von Henkel bietet auch Klebstoffe für medizinische Anwendungen, bei denen Hautkontakt ein wichtiges Thema ist, z. B. Wundverbände, Binden und Verbände, medizinische Klebebänder und Elektroden. Zu den Hauptvorteilen für diese Anwendungen gehören:

  • Zugelassen für Anwendungen mit Hautkontakt (ISO 10993)
  • Gute Verankerung auf unterschiedlichen medizinischen Materialien
  • Hohe Haftung gepaart mit guter Kohäsion
  • Gut geeignet für feuchte Bedingungen
  • Transparente Klebstoffe für medizinische Klebebänder und Pflaster
  • Sauber ablösbar
  • Sorgfältige Rohstoffauswahl
  • Optimiert für komfortable mittlere Tragezeiten

Weitere Informationen zu medizinischen Anwendungen

Wie können wir Ihnen helfen?

Unsere Haftklebstoffexperten beraten Sie gerne zu Ihren spezifischen Anwendungsanforderungen.

Kontakt

Technischer Kundendienst

Unser Prozess- und Anwendungs-Know-how hilft Ihnen, Ihre Leistung zu steigern.

Tech Service