Novamelt – Jetzt ein Teil von Henkel Adhesive Technologies

Ausbau der Kompetenzen im Bereich der Haftklebstoffe

Henkel, der weltweit führende Lösungsanbieter für Klebstoffe, Dichtstoffe und Funktionsbeschichtungen, erweitert sein Portfolio. Mit der Übernahme der Novamelt GmbH im Juni 2015 erweitert Henkel seine Kompetenzen bei Haftklebstoffen (Pressure Sensitive Adhesives, PSA). Novamelt bietet ein umfassendes Portfolio spezialisierter Schmelzklebstoffe und ein großes Angebot maßgeschneiderter Lösungen. Damit werden noch mehr Kunden in aller Welt von der langjährigen Entwicklung, Anwendung und Produktionsexpertise beider Unternehmen sowie höchsten Qualitätsstandards zu profizieren.

Die Novamelt GmbH mit Sitz in Wehr erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von rund 50 Millionen Euro. Für Henkel ist die Übernahme nicht nur eine Erweiterung des umfassenden Klebstoffportfolios – sie passt auch perfekt zur Unternehmensstrategie.
 
„Gezielte Investitionen in führende Technologien, die unser Portfolio ergänzen, sind Teil unserer globalen Strategie“, so Csaba Szendrei, bei Henkel Adhesive Technologies verantwortlich für das Geschäftsfeld Verpackungs- und Konsumgüterklebstoffe. „Die Novamelt-Lösungen passen optimal zu unserem bestehenden Haftklebstoff-Geschäft.“ Beide Parteien haben vereinbart, keine Angaben zu finanziellen Details der Transaktion zu machen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Unsere Haftklebstoffexperten beraten Sie gerne zu Ihren spezifischen Anwendungsanforderungen.

Kontakt

Technischer Kundendienst

Unser Prozess- und Anwendungs-Know-how hilft Ihnen, Ihre Leistung zu steigern.

Tech Service